FashionSustain Berlin
16. & 17. Januar 2018 KRAFTWERK BERLIN Jetzt informieren

FASHIONSUSTAIN – The incubator for responsible innovation in fashion and textiles

Nachhaltige Technologien in der Mode und verantwortungsbewusste Innovationen: Verlassen Sie Ihre Komfortzone und verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung. Lernen Sie mehr über die Treiber der Mode- und Textilindustrie, die die Branche revolutionieren werden und besuchen Sie FASHIONSUSTAINBERLIN. Die einzigartige Inkubatorenplattform, die internationale Keynote-Sprecher und neue Formate eines multidisziplinären, interaktiven Diskurses vor der beeindruckenden Kulisse des Kraftwerk Berlin vereint.

PROGRAMM

An Tag eins zeigt die FASHIONTECHBERLIN der Premium Group digitale Lösungen für Marketing und Retail, ebenso wie generelle digitale Markttrends.

Mehr Informationen unter: www.fashiontech.berlin

Beide Konferenzen werden begleitet von einem THINKATHON und dem SHOWCASE of Smart Fashion.

10:00 Uhr: Beginn

11:00 Uhr: Eröffnung
Olaf Schmidt (Vice President Textiles & Textile Technologies, Messe Frankfurt)
Jana Kern (Moderation, kernkommunikation)

11:10 Uhr: Eröffnungsvortrag
Alexandra Cousteau (Good Impact Foundation)
Why exploit when you can explore?
Ellen Karp (Anerca)
The Key to Confidence: Consumers and Textile Sustainability—Attitudes, Changing Behaviors and Outlooks (by Oeko-Tex)

11:50 Uhr Pause

11:55 Uhr: Material Innovation I — Better know your source and waste.
Peter Bartsch (Lenzing)
Nicole Espey (Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. (BSI))
Verena Bahlsen (Hermann´s)

13:00 Uhr Pause

13:45 Uhr:  Material Innovation II— Cooperation is the key.
Lara Delle (Vaude)
Sylvia Happel (Lenzing)
Anke Domaske (Q-milk)
Herbert Lindenmaier (Primaloft)
Caroline Mitterlehner (EcoPaXX, DSM)

14:30 Uhr:  Circular Processes. About Bottlenecks & Loopholes.
Evelyn Mora (Helsinki Fashion Week)
Matteo Ward (Wrad) & Alice Fortuna (Perpetua We Had To Invent It)

15:10 Uhr Pause

15:30 Uhr:  Run for Circularity.
Javier Goyeneche (Ecoalf)
Timo Perschke (Pyua) & Jutta Vo Quang (Freudenberg)
Gustav Sandin Albertsson (Mistra Future Fashion)

16:30 Uhr: Pause

16:45 Uhr:  Podiumsdiskussion 'Perspectives and Visions'
Herr Dieners
(Oeko-Tex)
Aaron Bittner
(Vaude)    
Walter Wählt
(Adidas)    
Ellen Karp  
(Anerca)            

17:15 Uhr: Pause

17:30 Uhr: Thinkathon Team-Pitches       

18:00 Uhr: Informal Networking   

19:00 Uhr:  Fashion Show of Ethical Fashion Show Berlin and Greenshowroom

 

FashionSustain_Hero_Nature.jpg

JOINT FORCES

Die Mode- und Textilbranche befindet sich aktuell in einem fundamentalen Transformationsprozess. Technologischer Fortschritt und die gleichzeitige strategische Implementierung von Nachhaltigkeitsthemen zeugen von einem neuen Innovationsverständnis und treiben einen Veränderungsprozess voran, von dem alle Stakeholder profitieren. Messe Frankfurt und Premium Group ziehen an einem Strang, um diesen wesentlichen Zukunftsthemen der Fashionindustrie eine Plattform zu geben. Das Konferenzduo FASHIONSUSTAINBERLIN + FASHIONTECHBERLIN ist sowohl Inspirationsquelle als auch Ort, an dem sich sämtliche Stakeholder der textilen Wertschöpfung multidisziplinär über angewandte Innovationsthemen austauschen.

GREEN HUB

Responsible Innovations auf vielen Ebenen: Als neue Ergänzung der Fachbesuchermessen Ethical Fashion Show Berlin und Greenshowroom, die nachhaltige Mode, Schuhe und Accessoires von Casual Streetwear bis Contemporary präsentieren, wird das Konferenzduo FASHIONSUSTAINBERLIN + FASHIONTECHBERLIN das Kraftwerk zum größten Green Hub für Fair Fashion und nachhaltigen Lifestyle machen – nicht nur während der Berlin Fashion Week, sondern europaweit.

ACousteau
Alexandra Cousteau Good Impact Foundation

Für die Modeindustrie ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich von klassischen Textiltechniken inspirieren zu lassen, anstatt die soziale und ökologische Umwelt unseres Globus auszubeuten.

EINE Plattform. ZWEI Konferenzen. DREI Säulen.

Das stillgelegte Kraftwerk Berlin wird zum Veranstaltungsort der beiden Konferenzen FASHIONSUSTAINBERLIN und FASHIONTECHBERLIN. Zukunftsweisende Talks werden ergänzt durch das zeitgeistige und kreative Umfeld eines THINKATHON sowie einem hochinspirativen Smart Fashion SHOWCASE. Diese drei Säulen, KONFERENZEN, THINKATHON und SHOWCASE, modellieren ein völlig neuartiges Konferenzformat.

KONFERENZEN
FASHIONTECHBERLIN by Premium Group fokussiert sich auf digitale Lösungen für Marketing und Retail, ebenso wie generelle digitale Markttrends. FASHIONSUSTAINBERLIN by Messe Frankfurt wird Materialien und Prozesse, Innovationen, Kreislaufkonzepte und industrielle Anwendungen in den Mittelpunkt stellen.

THINKATHON
Hinter den Kulissen läuft ein zweitägiger THINKATHON. Er imitiert die dynamische und Berlin typische Start-Up-Szene und schafft ein kreatives Umfeld. Interdisziplinäre Teams werden sich im Rahmen einer Design-Thinking-Challenge spezifischen industriellen Herausforderungen stellen. Kick-off ist der Start der FASHIONTECHBERLIN, die Resultate werden zum Abschluss von FASHIONSUSTAINBERLIN präsentiert.

SHOWCASE
Die Themen des Konferenzduos FASHIONTECHBERLIN und FASHIONSUSTAINBERLIN werden parallel auf einem zweitägigen SHOWCASE of Smart Fashion gezeigt. Die offene Ausstellungsfläche versteht sich als konjugierende Plattform, die Aussteller wie Fachbesucher einlädt, tiefer in einen interdisziplinären Diskurs einzusteigen.

RUN FOR CIRCULARITY.

Das zentrale Thema der ersten FASHIONSUSTAINBERLIN-Konferenz ist “Run for Circularity.” Marken, Entwickler, Innovatoren, Produzenten und Wissenschaftler werden zeigen und darüber diskutieren, wie nachhaltige Technologien in der Textil- und Modebranche die Athleisure-, Outdoor-, Sport- und Performancemärkte verändern werden. Zudem werden Industrieexperten den Besuchern Einblicke in  aktuelle Entwicklungen sowie in zukünftige Anwendungen gewähren.

Kontakt

FASHIONSUSTAINBERLIN wird organisiert von der Messe Frankfurt Exhibition GmbH in Zusammenarbeit mit Techtextil und Texprocess Frankfurt.

Melanie Kirchgessner
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Telefon: +49 69 75 75-61 79
Fax: +49 69 75 75-65 41
Mail: melanie.kirchgessner@messefrankfurt.com

Pressekontakt

Thimo Schwenzfeier
Leitung Marketingkommunikation
Telefon: +49 69 75 75-62 91
Fax: +49 69 75 75-67 81
Mail: thimo.schwenzfeier@messefrankfurt.com

SCHREIBEN SIE UNS
DATENSCHUTZ
PRESSE ANFRAGEN

Nachhaltigkeit, Innovationen und technologischer Fortschritt gehen Hand in Hand. FASHIONSUSTAIN und FASHIONTECH bringen die unterschiedlichen Protagonisten dieses zukunftsorientierten Wirtschaftsverständnisses zusammen und kreieren ein neues Format für einen interdisziplinären Dialog.